Gästebuch

Kommentare: 7
  • #7

    Ma (Mittwoch, 23 August 2017 05:57)

    Test

  • #6

    A.Wagner (Dienstag, 28 Februar 2017 19:38)

    Auf nach Wessnestein mit 200 verhexten Schulkindern!

    Mit einem Knall landete das Raumgefährt von Zwottel und Tante Ambrosina im Schlossgarten von Weesenstein. Ihr Ausflug ins Weltall mit dem Ziel, den Pfannkuchenplaneten zu finden, ging so richtig in die Hose. Aber da war ja noch die Oma, mit der wir uns im Schloss auf die Suche nach dem leckeren Backwerk mit Sternenstaub begaben.Und die Oma war sehr klug und hat uns dabei Interessantes aus dem Weltall erzählt. Im Schlossgarten haben wir das zerborstene Raumschiff entdeckt. Der Rumpf steckte 200m tief im Erdreich…hat Zwottel jedenfalls behauptet. Und die rumliegenden Pfannkuchen waren zum Glück schon eingesammelt. Den Hexentee konnten wir gemeinsam in leckeren Waldbeerenfrüchtetee verzaubern. Wem schmeckt der auch mit Spinnenbein- und Froschschenkelgeschmack!
    Es war ein überaus lustiger Rosenmontag, den wir erneut in Weesenstein verlebt haben. Danke allen, die ihn für uns gestaltet haben.

  • #5

    Dr. Schultz (Mittwoch, 07 Dezember 2016 19:38)

    Das zweite Adventswochenende auf dem Weihnachtsmarkt im Grunewald ist für unsere Familie seit Jahren ein Pflichttermin. Und das liegt vor allem an Ihren tollen Märchenvorführungen.

  • #4

    Holger Hagemann (Freitag, 26 August 2016 13:15)

    Am 14.8.war ich gemeinsam mit meiner 7-jährigen Tochter auf der Burg Scharfenstein. Fast hätten wir Euer Stück "Der Fischer und seine Frau" verpasst, weil uns auf der Hauptbühne die Ritter aufgehalten haben... Wir waren von Eurer Aufführung beide total begeistert. Ich musste des Öfteren herzlich über Eure Dialoge lachen. Toll, wie Ihr das Märchen so umgesetzt habt, dass es einerseits nur wenig von meinen Erinnerungen an das Original abweicht und dennoch vieles erfrischend neu gewirkt hat. Ihr habt wunderbar gespielt. Eure Kostüme und die Ideen zum Bühnenbild haben uns auch sehr gefallen, getreu dem Motto: "Weniger ist manchmal mehr!" Danke für diesen schönen Nachmittag. Wir behalten Euch im Blick!

  • #3

    S. Menzer (Mittwoch, 11 Dezember 2013 19:29)

    Hallo Ihr beiden,

    ich hab Euch heute in der Eibe in Somsdorf gesehen.
    Es ist immer wieder faszinierend, was Ihr mit so einfachen Mitteln auf die Beine stellt, wie Ihr Kinder mit Eurem Spiel begeistern könnt und wie es selbst den Erwachsenen ein breites Grinsen in die Gesichter zaubert.

    Herzlichen Dank dafür und eine besinnliche Weihnachtzeit.

  • #2

    Mittelaltergast (Montag, 20 Mai 2013 20:11)

    Hallo Ihr Schwalben,

    immer wieder schön, Euch zum Mittelalterfest in Weesenstein zu erleben. Macht weiter so!

  • #1

    gästebuchgetäste (Mittwoch, 24 Oktober 2012 18:54)

    tach herr schwalbe, gückwunsch, ihr gästebuch funktioniert!
    :-)

    (schöne tapete hier... die passt gut zu ihren hosen von heute nachmittag!)

    achso, und hier ist noch ne kritik:
    der code, den man hier eingeben muss, könnte ein mü grüßer sein...

News

24. und 25.3.2018

erstes SOLOSTÜCK mit Thomas Schwalbe

"Tagebuch eines Wahnsinnigen" in Dresden

 

 

PREMIERE im Dezember 2017

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Neues Stück

 

PIRATEN IM SPREEWALD 2017

Neues Programm

 

Für BALD in Arbeit:

"Burratino"

Lesung und Tanz

für Kinder und Erwachsene

 

 

PREMIERE am 28.6.2015:

"Der Frieder und das Katerlieschen"

ein Bühnenstück

 

NEUE BILDER IN DER GALERIE

Kindersilvster auf Schloss Weesenstein 2014

 

 ENDLICH:

Familie Püschel zu Gast beim Wandertheater

 

JETZT:

"Der Schweinehirt"

als Trailer

www.youtube