Der Frieder und das Katerlieschen


Eine Geschichte von fleißiger Arbeit und einem Topf voller Gold,
von einer Räuberjagd in der Nacht und von einem klugen Ende.

Das Katerlieschen ist nicht all zu sehr mit Verstand gesegnet. Trotzdem ist sie bemüht, den neuen Haushalt auf das Beste zu regeln. Dabei unterläuft ihr aber so manche Panne, bis sie schließlich einen Topf voller Gold mit einem Halunken gegen den Plunder vom Sperrmüll eintauscht.

Um sich den Schatz zurück zu holen, gehen der Frieder und das Katerlieschen des Nachts auf Räuberjagd … „Zacki - Zacki“ ...

 

 
Das Wandertheater Schwalbe inszeniert das Märchen der Gebrüder Grimm
mit viel Witz, Herzlichkeit und auf 2 Holzleitern.


 

Ein Bühnenstück für Kinder und Erwachsene
von etwa 50 Minuten Dauer.

 

 

benötigte Spielfläche ca. 6x5 Meter UND mind. 3,5 Meter Höhe (wegen der Leitern und des Mondes)

 


(Ausstattung: Carsten Scholz)

News

24. und 25.3.2018

erstes SOLOSTÜCK mit Thomas Schwalbe

"Tagebuch eines Wahnsinnigen" in Dresden

 

 

PREMIERE im Dezember 2017

Der Teufel mit den drei goldenen Haaren

Neues Stück

 

PIRATEN IM SPREEWALD 2017

Neues Programm

 

Für BALD in Arbeit:

"Burratino"

Lesung und Tanz

für Kinder und Erwachsene

 

 

PREMIERE am 28.6.2015:

"Der Frieder und das Katerlieschen"

ein Bühnenstück

 

NEUE BILDER IN DER GALERIE

Kindersilvster auf Schloss Weesenstein 2014

 

 ENDLICH:

Familie Püschel zu Gast beim Wandertheater

 

JETZT:

"Der Schweinehirt"

als Trailer

www.youtube