Piraten im Spreewald


Ein etwas sonderliches Piratenpärchen, Jack und Merry Flintinskorn hat es mit ihrem Kahn, einer alten Zinkwanne, in den Spreewald verschlagen.

Beide sind ja so einiges gewöhnt gewesen von ihrem rauen Leben auf hoher See. Stürme, hohe Wellen oder Seeungeheuer sind ein Pappenstiel für sie. Hier jedoch, im Land zwischen den Fließen sind auf sonderbare und gruslige Sagenwesen gestoßen, die sogar zwei hart gesottene Piraten erzittern lassen …

Die beiden gehen mit den kleinen Gästen auf eine Kahnreise durch den Spreewald und spielen an verschiedenen Orten ihre Erlebnisse mit den Sagenwesen vor. Die Natur des Spreewaldes bildet dabei eine herrliche und spannende Kulisse.



Nach dem erfolgreichen Probelauf der neuen, interaktiven Theateraktion im Sommer 2014 wird es 2015 eine weitere Geschichte mit dem sonderlichen Piratenpärchen geben.


Näheres finden Sie unter Terminen und beim "Großen Hafen Lübbenau"

News

März 2020

SOLOSTÜCK mit Thomas Schwalbe

"Tagebuch eines Wahnsinnigen" sowie das Stück "Der Autist" im Projekttheater Dresden

 

 

NEUES STÜCK

für Mitte 2020 in Arbeit!

... es wird Pfefferkuchen geben ...

 

 

PIRATEN IM SPREEWALD 2020

Der Schatz des Schlangenkönigs

 

Für BALD in Arbeit:

"Burratino"

Lesung und Tanz

für Kinder und Erwachsene

 

 

 

 ENDLICH:

Familie Püschel zu Gast beim Wandertheater

 

"Der Schweinehirt"

als Trailer

www.youtube